So ein Zufall!

Kategorie: Allgemeines

19.03.2014


Bildquelle: eigenes Bild

Manchmal gibt es Zufälle, bei denen kann man gar nicht glauben, dass es wirklich Zufälle sind. Es ist schon lustig, welche Streiche einem das Leben manchmal spielt.

Zotteliger Bürohund

Seit einem guten Jahr haben wir einen Hund. Flocke, der Havaneser, ist mein treuer Bürogefährte. Er schläft gemütlich in seinem Körbchen, während ich arbeite. Holt sich seine Leckerlis, wenn ich mir einen Kaffee mache. Sorgt dafür, dass ich mittags auch wirklich eine Pause mache und rausgehe. Und freut sich riesig, wenn ich Kunden zu Besuch habe, denn dann gibt es meistens viele zusätzliche Streicheleinheiten.

Havaneser haben nicht nur einen tollen Charakter, sondern auch den ganz entscheidenden Vorteil, dass sie nicht haaren. Es liegen also keine Hundehaare in den Ecken oder hängen an meiner Kleidung. Das Fell wächst einfach nur und wird nicht abgeschüttelt. Es muss natürlich regelmäßig gekämmt werden. Und das wurde in letzter Zeit immer schwieriger, denn Flocke drehte sich weg, sobald er mich mit dem Kamm in der Hand nur sah. So verfilzte das Fell immer mehr, und es war klar, dass hier der Besuch beim Hundefriseur dringend angeraten war.

Hundefriseur gesucht

Im letzten Jahr war ich bereits zweimal bei einer Hundefriseurin hier am Ort. Beim zweiten Mal war ich allerdings sehr unzufrieden. Die Ohren waren kahlrasiert, andere Stellen hat sie komplett übersehen. Mir war klar, dass der nächste Friseurbesuch woanders stattfinden muss. Nur wo?

So befragte ich Tante Google danach, welche Hundefriseure es hier im Umkreis so gibt. Wie ich ja schon in meinem Post Mund-zu-Mund-Propaganda schrieb, ist der erste Eindruck, den eine Website hinterlässt, oft der entscheidende. Und bei den wenigen Hundefriseuren in der Umgebung, deren Website mir Google aufzeigte, überzeugte mich keine so wirklich. Ich schwankte also noch, wo ich denn den Termin machen sollte, als eines Morgens mein Bürotelefon klingelte. Eine neue Kundin braucht ein Logo und eine Website, weil sie sich selbstständig macht. Und als sie auf meine Rückfrage, worum es denn bei ihrem Unternehmen gehen soll, mit "Hundesalon" antwortete, fiel ich fast vom Stuhl! 

Gesucht - gefunden! 

So kann's gehen! Der Salon ist zwar noch nicht eröffnet - Logo und Website sind in Arbeit - aber wir haben trotzdem Zeit und Raum gefunden, Flocke endlich von seinem Pelz zu befreien. Und so sind Hund, Frauchen und Kundin gleichermaßen glücklich. Kann sich sehen lassen, oder? Genauso wie sicherlich die Website, wenn sie in einigen Wochen fertig sein wird.

Bislang wurde kein Kommentar abgegeben. Seien Sie der erste, der kommentiert. Kommentar abgeben

Kontakt

Haben Sie noch Fragen zu meinem Angebot? Vereinbaren Sie gleich einen unverbindlichen, kostenlosen Beratungstermin:

Astrid Nolde-Gallasch
| 02205 / 90 53 181
? info@netschmiede24.de

© 2021 netSchmiede24